Das Referat Hochschulpolitik

[english version below]

Referent*innen: Luca und Nike
Mail: hopo[@]refrat.hu-berlin[.]de

Sprechstunden
Montag 14-16 Uhr
Dienstag 10-12 Uhr

Wenn ihr an unserer Sprechstunde teilnehmen wollt, schreibt uns bitte eine Mail oder ruft an. Telefonisch sind wir während der Sprechzeiten unter (030) 2093-46662 erreichbar.

 --- [english version] ---
Department for university policy
Members: Luca and Nike
Email: hopo[@]refrat.hu-berlin[.]de

Office hours:
Monday 2pm-4pm
Tuesday 10am-12am

Please reach out to us via E-Mail or give us a call to schedule an appointment. During our office hours we are available at (030) 2093-46662.

 


Zuständigkeiten

Wir setzen uns mit Hochschulgesetzgebung auf der Landes- und Bundesebene auseinander sowie mit allgemeiner Gesetzgebung, wenn sie die Belange der Studis berührt und setzen uns für studentische Belange ein - Egal ob es um Allgemeine Regeln der Uni im Berliner Hochschulgesetz, Bafög-Reformen oder das Semesterticket geht. Dazu vernetzen wir uns auch mit anderen Berliner ASt'en in der Landesastenkonferenz (LAK).

Im Kontext der HU unterstützen und vernetzen wir unsere Studentischen Vertreter*innen der verschiedenen Unigremien bei ihrer Arbeit und beraten weitere hochschulpolitischer Akteur_innen in der Uni (Fachschaften, Initiativen, etc.). Darüber hinaus organisieren wir Hochschulpolitische Veranstaltungen und Arbeitskreise an der HU.

Wenn du als Gremienstudi Unterstützung zB in deinem dezentralen Institutsrat suchst, ihr als Fachschaft Stress mit eurer Fakultät habt oder deine HoPo Initiative Unterstützung sucht, meldet euch gerne unter den obigen Kontaktdaten. :)


Aktuelles

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines neunundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (29. BAföGÄndG)

Am 12. Januar 2024 hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen Referentenentwurf zur Änderung des Baföggesetzes – dem neunundzwanzigsten Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (29. BAföGÄndG) - vorgelegt. Im Folgenden nehmen wir zum vorgelegten Entwurf inhaltlich Stellung und verweisen auf unsere politischen Forderungen bezüglich der desolaten materiellen Situation von Studierenden.

mehr lesen...

 

 


  • geändert:22.02.24, 10:04